Entdecke deine Leidenschaft für den Sport

Fünf Gründe, warum du einen Freiwilligendienst im Sport absolvieren solltest

Entdecke ein Jahr der Bildung und Orientierung im Freiwilligendienst im Sport, begleitet von erfahrenen Pädagogen. Egal, ob du unter 27 Jahre alt bist und das Freiwillige Soziale Jahr absolvierst oder ein Bundesfreiwilligendienst machst – hier hast du die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Unser Fokus liegt darauf, deine persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, während du Einblicke in verschiedene Berufsfelder im Sport- oder Bildungssektor im Land Brandenburg gewinnst.

Du hast dich für keinen Studienplatz oder Ausbildungsberuf entscheiden können oder willst den praktischen Teil der Fachhochschulreife machen? Nutze dein Jahr für einen Freiwilligendienst im Sport, um dich für deine Zukunft aufzustellen.


Freiwilliges Soziales Jahr im Sport >>

Bundesfreiwilligendienst im Sport >>

Brandenburg hat mehr als 3.000 Sportvereine. Unsere Freiwilligendienste im Sport geben dir die Chance, dich dort oder aber an Schulen oder Kitas für junge Menschen zu engagieren.


Freiwilliges Soziales Jahr im Sport >>

Bundesfreiwilligendienst im Sport >>

Während deines Freiwilligendienstes kannst du dich aus- probieren und neue Leute kennenlernen. Du kannst neue Sportarten entdecken und dein Wissen erweitern. So bereitest du gemeinsam mit uns deine Zukunft vor.

Erwirb Während des Freiwilligendienstes Trainerlizenzen 4 oder erweitere deine Kompetenzen auf andere Weise: So erlernst du u.a. Methoden, um Kinder- und
Jugendgruppen optimal betreuen zu können.

Für die Dauer deines Freiwilligendienstes im Sport erhältst du ein monatliches Taschengeld von uns. Zusätzlich übernehmen wir die Kosten deiner Aus- und Weiterbildungen sowie der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung.

Autoren