Konzeption – Freiwilligendienste im Sport

Konzeption

Die Rahmenkonzeption „Bildung“ für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) dient der Planung und Umsetzung der pädagogischen Begleitung der Freiwilligendienste im Sport. Innerhalb der Konzeption werden das Selbstverständnis der Brandenburgischen Sportjugend, der gesellschaftliche Auftrag und die Fachbereiche erklärt. Weiterhin werden das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) erläutert. Beschrieben werden außerdem die grundsätzlichen Ansprüche an Jugendbildung sowie die explizite pädagogische Begleitung in den beiden Dienstforme. Dies umfasst die Einsatzstellenauswahl und -anerkennung, die Aufgaben der Einsatzstelle und des Träger, die Ausgestaltung der verbindlichen Seminartage sowie die Schulung und Fortbildung der Anleiter und Betreuer in den Einsatzstellen. Weiterhin wird auch auf die Anerkennungskultur eingegangen, die einen hohen Stellenwert hat das geleistete Engagement würdigen soll. Zu möglichen Fragen stehen ihnen die Ansprechpartner des Fachbereiches Freiwilligendienste im Sport jederzeit gern zur Verfügung.

Rahmenkonzeption Bildung