Bewegung im Vorschulbereich

Das Projekt

Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil, um die Gesundheit zu stärken. Deshalb sollte schon im Kindesalter der Grundstein für eine positive Einstellung zu Sport und Bewegung gelegt werden. Bedingt durch gesellschaftliche Veränderungen wird der Alltag unserer Kinder jedoch zunehmend unbewegter und die Kinder dadurch immer unbeweglicher, was zahlreiche aktuelle Studien belegen. Die BSJ widmet sich diesem Problem mit einer Vielzahl an „bewegten“ Projekten für Kinder im Vorschulalter.

So werden Kinder mit Hilfe von Kooperationen zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätten frühzeitig an den Sport gebunden. Mit der Vergabe eines Gütesiegels an bewegungsorientierte Kitas möchte die BSJ darüber hinaus die geleistete Arbeit im Bereich der frühkindlichen Bewegungserziehung anerkennen. Nicht zuletzt wurde mit der Kitaolympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ ein landesweiter Kita-Wettbewerb ins Leben gerufen, der Sport und Bewegung im Alltag der Kinder fördert und die Öffentlichkeit auf das Thema Bewegung aufmerksam macht.